AUTOMATISCHE SCHRANKE AGM1

Automatische Schranke AGM ist für Installationen mit hoher Betriebsintensität bestimmt. Klassische selbsttragende Karosserie der Industriegestalt ist als Schweißstück aus gepressten Blechteilen hergestellt, welche mit Dreischichtenschutz gegen Korrosion versehen ist. Grundschicht der Pulverfarbe mit hohem Zinkinhalt ist mit einer oberen Pulverepoxidfarbe im Farbton RAL überdeckt. Nach der Komplettierungsbeendigung wird die Karosserie mit einer Nanoschicht für die Schutzerhöhung gegen den Wettereinflüssen versehen. Die Schrankenantriebseinheit ist mit einem Schneckengetriebe mit einer Antriebsscheibe gebildet, welches über einen Keilriemen 1f Elektromotor antreibt. Der Übergang zwischen dem Getriebe und der Achswelle ist mit einem Kurbel Sinusmechanismus mit Federarmausgleichung gebildet. Diese klassische Gestaltung der Antriebseinheit sichert eine lange Lebensdauer. Normgerechte Mikroprozessorsteuerungselektronik ist so entworfen, dass sie die volle Kontrolle über der Schranke in jedem provisorischen Augenblick ermöglicht. Die Steuerungseinheit ist zum Steuern mit analogischen Signalen auf dem Eingang vorbereitet. Sie enthält Eingänge für die Sicherheitselemente und ermöglicht das automatische Sperren nach der eingestellten Zeit.

Parameter

Parameter Daten
Control automatic, time automatic, manual
Control unit microprocessor
Control unit power supply 24 V DC
Dimensions 350 x 300 x 1070 mm
Duty rating 100%
Input power 570 W
Motor 1-phase electric motor
Opening time 1.2 (0.9) s
Operating temperature -20 to +80 °C
Output power 550 W
Power supply 230 V AC
Surface finishing powder coating and/or stainless steel
Weight 68 kg

Galerie